Blogbeitrag

Pflanzen für den Wintergarten

Ein Wintergarten stellt die perfekte Verbindung zwischen Haus und Garten dar und bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihren Wohnraum ganz nach ihren Wünschen und Vorstellungen auszubauen.

Sie möchten Ihren Wintergarten in eine grüne Oase verwandeln? In diesem Blogbeitrag stellen wir Ihnen die Pflanzen vor, die sich besonders dafür eignen!
Die Art des Wintergartens spielt bei der Auswahl von passenden Pflanzen eine wichtige Rolle: Dabei unterscheidet man zwischen einem Kaltwintergarten, einem temperierten Wintergarten und einem warmen Wintergarten.

Pflanzen für den Kaltwintergarten

Da der Kaltwintergarten nicht beheizt wird, ist dieser nichts für Pflanzen die die Wärme lieben.
Besonders eignen sich Pflanzen, die eine winterliche Ruhepause für ihr Wachstum brauchen, jedoch vor Witterung geschützt werden müssen und genügend Licht benötigen:

  • Trompetenblume
  • Zitronenbäume
  • Olivenbäume
  • Sternjasmin
  • Kamelie

Die Pflanzen sollten Sie schon im Herbst an die Kälte gewöhnen. Im Sommer steigen die Temperaturen im Kaltwintergarten dagegen schnell an, weshalb Sie unbedingt auf ausreichende Beschattungs- beziehungsweise Belüftungsmöglichkeiten achten sollten. Damit Ihre Pflanzen nicht vertrocknen, können Sie zum Beispiel Jalousien, Markisen oder Rollläden im Wintergarten montieren. Denn durch die Einfachverglasung entsteht schnell ein feucht-heißes Klima, ähnlich wie in einem Treibhaus.

Pflanzen für den temperierten Wintergarten

Die Temperaturen in einem temperierten Wintergarten liegen das ganze Jahr über konstant zwischen 5°C und 15°C. Das gemäßigte Klima ist besonders für Pflanzen aus Südamerika und Südafrika optimal. Auch mediterrane Gewächse gedeihen bei den Temperaturen sehr gut, da sie in den kühlen Nächten ausreichend Winterruhe finden.

  • Tomatenpflanzen
  • Eukalyptus
  • Paradiesvogelblume
  • Nachtjasmin
  • Hibiskus

Pflanzen für den warmen Wintergarten

Ein warmer Wintergarten – ein Wohnwintergarten – kann durch die ganzjährig konstante Temperatur alle Pflanzen und Kräuter beherbergen, die sich sonst nur innerhalb des Hauses oder auf dem geschützten Balkon wohlfühlen. Die fast tropischen Bedingungen sind ideal für eine bunte und exotische Blütenpracht:

  • Orchideen
  • Bananenpflanzen
  • Basilikum
  • Gardenien
  • Drachenbäume

Unsere Empfehlung: Die Temperatur in einem warmen Wintergarten sollte wenn möglich nicht über 23°C steigen. Optimal ist eine Raumtemperatur von durchschnittlich 20 Grad Celsius.

Hagedorn Landschaftsgärtner – Beratung, Planung und Montage eines Wintergartens – Alles aus einer Hand

Wir beraten Sie zu den unterschiedlichen Möglichkeiten. Wie stellen Sie sich ihren perfekten Wintergarten vor? Welche Bepflanzungen wünschen Sie sich?
Melden Sie sich per E-Mail oder rufen Sie uns einfach an. Wir stehen Ihnen bei allen Gartenarbeiten oder Fragen gerne mit Rat und Tat zur Seite.
Wir sind Ihr Partner für eindrucksvolle Gartengestaltung und professionellen Wintergartenbau in den Regionen: Bad Essen, Bad Iburg, Bad Laer, Bad Rothenfelde, Belm, Bohmte, Bramsche, Georgsmarienhütte, Ibbenbüren, Lengerich, Lotte, Melle, Mettingen, Osnabrück, Osterkappeln, Tecklenburg und Wallenhorst.

zurück zur Übersicht

Cookie Hinweis: Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Komfort- und Statistikzwecke. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte „Einverstanden“. Weitere Informationen & Opt-Out: Datenschutzerklärung